Coaching - Mental Power Coach

Logo mentalpower.coach
Logo markuspeter.coach
Logo mentalpower.coach
Logo markuspeter.coach
Direkt zum Seiteninhalt

Coaching

Hauptmenü

Was ist Coaching?

Der Begriff Coaching wird als Sammelbegriff für unterschiedliche Beratungsmethoden (Einzelcoaching, Teamcoaching, Projektcoaching) verwendet. Im Unterschied zur klassischen Beratung werden keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen werden begleitet.

Coaching bezeichnet strukturierte Gespräche zwischen einem Coach und einem Coachee (Klienten) z.B. zu Fragen des beruflichen Alltags (Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit).

Die Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Überwindung von Konflikten.
Dabei agiert der Coach als neutraler, kritischer Gesprächspartner und verwendet je nach Ziel, Methoden aus dem gesamten Spektrum der ihm zur Verfügung stehenden Methoden.

Lösungsorientiertes Coaching

Das lösungsorientierte Coaching ist eine Chance und eine Entwicklungsperspektive für jeden Einzelnen, der sich im privaten und/oder beruflichen Kontext weiterentwickeln möchte oder das Gefühl ablegen möcht, an seine Grenzen zu stossen.
Coaching ist aber vor allem auch eine Chance für Unternehmen. Denn deren Mitarbeiter lernen sozialkompetent ihren individuellen Lösungsweg für berufliche Herausforderungen und werden durch die integrierte Selbstlernkonzeption langfristig handlungsfähig im Sinne des Unternehmenserfolgs.

Lösungsorientiertes Coaching fördert:
  • die Erweiterung der Wahrnehmung einer Situation
  • die Steigerung der Entscheidungsfreudigkeit
  • die Findung von Handlungsalternativen

Wahrnehmungserweiterung

Betriebsblindheit, Scheuklappen – manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Coaching regt zu Reflexionen an, hilft die eigene Wahrnehmung zu öffnen und die eigenen Themen in einem neutraleren wie systemischen Zusammenhang zu sehen.

Entscheidungsfähigkeit

Schwierige, weitreichende Entscheidungen treffen, bewusst zu etwas Ja oder Nein sagen: Durch die neuen Perspektiven auf das Thema macht das Coaching die Coachees in Konfliktsituationen entscheidungsfähig.

Handlungsalternativen

Nicht alles, was schon immer so gemacht wurde, ist eine wirklich erfolgsversprechende Herangehensweise. Im Coaching lernt der Coachee seine bisherigen Lösungsansätze und Alternativen dazu kennen und bewertet sie zielgerichtet im Hinblick auf die Tauglichkeit für die aktuelle Herausforderung.

Für Menschen, die ihre Lebensziele erreichen wollen!

Sie wünschen sich ein Coaching, um ihre Lebensziele schneller zu erreichen.
Dann zögern Sie nicht, ein Erstgespräch zu vereinbaren.

Coaching Prozess

Ich arbeite nach K.O.V.A., einem vier phasigen Strukturmodell nach Carlos Salgado:
Klärung:
  • Analyse der aktuellen Situation
  • Festlegen des Coaching Rahmen
Orientierung:
  • Herausarbeiten der Auswirkungen auf das direkte und indirekte Umfeld
  • Wahl der angemessenen Methode für den erfolgreichen Veränderungsprozess
Veränderung:
  • Bergen der verborgenen und offensichtlichen Potenziale
  • Definieren von entwicklungsfördernden Aufgaben
Abschluss:
  • Entwicklung eines Handlungsplans durch den Coachee
  • Analyse des Coachingprozesses
  • Begleitung im anschliessenden Veränderungsprozess (auf Wunsch)
  • Termin für die Reflektion der neuen Situation

Erstgespräch

In einem Erstgespräch von ca. 50 Min. finden wir heraus, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Sie beschreiben mir Ihr Anliegen oder Ihre Themen und wir prüfen mögliche Ansätze.  Wenn es für beide Seiten passt, kann das Coaching beginnen.

Hinweis

Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen.
Voraussetzung ist eine normale psychische und physische Belastbarkeit. Im Coaching nutze ich Methoden, die Sie unterstützen, neue, angemessene und stimmige Verhaltensweisen schnell zu erarbeiten.

Coaching Basis

Gegenseitiges Vertrauen ist das Fundament eines erfolgreichen Coaching.

Meine Werte, die ich zu einer soliden gegenseitigen Vertrauensbasis mitbringe sind die folgenden Grundsätze:

Selbststeuerung
Auch wenn sich bei Menschen die eine oder andere Blockade / eingefahrenes Verhaltensmuster einstellt, gilt für mich als Coach, dass ich von der Fähigkeit zur Selbststeuerung des Menschen ausgehen kann. Coaching leistet dabei Hilfe zur Selbsthilfe, zum strukturierten Nachdenken, um das eigene Handeln (wieder) in gerichtete Bahnen zu lenken.
Zielorientierung
Jedes Coaching schliesst mit einem konkreten Handlungsplan für den Coachee ab.
Freiwilligkeit
Ich coache ausschliesslich Personen, die sich freiwillig dem Coaching Prozess unterziehen und freiwillig einen Veränderungsprozess anstreben.
Ressourcenverfügung
Jeder Mensch verfügt über alle Ressourcen um sein Leben im eigenen Sinne zu gestalten (oder im Sinne des Unternehmens). Im Coaching entdeckt er seine Ressourcen neu und lernt sie gezielt einzusetzen.
Konstruktivismus
Jeder Mensch sieht und interpretiert seine Umwelt, sein Tun und Handeln entsprechend seiner eigenen Persönlichkeitsstruktur. Damit gibt es kein „richtig oder falsch“, kein „Gut und Böse“. Es gilt, den Menschen in seiner Unterschiedlichkeit wahrzunehmen und wertzuschätzen und dabei die eigenen festgefahrenen Muster zu erkennen und in Hinblick auf die eigene Zielerreichung zu bewerten.
Ergebnisoffenheit
Das Coaching ist immer ergebnisoffen. Das konkrete Ziel wird im Coaching selbst entwickelt, denn zunächst gilt es die Situation zu reflektieren und die Ziele zu vergegenwärtigen, um dann die beste statt der vermeintlich naheliegendsten Lösung zu finden.
Freiheit
Der Coachee hat in jedem Moment des Coachings die Freiheit der Entscheidung.
Diskretion
Absolute Diskretion ist selbstverständlich.

Coaching Angebot

Ich biete nur Einzel-Coaching für Erwachsene an.

Erstgespräch

In einem Erstgespräch von ca. 50 Min. finden wir heraus, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Sie beschreiben mir Ihr Anliegen oder Ihre Themen und wir prüfen mögliche Ansätze.  Wenn es für beide Seiten passt, kann das Coaching beginnen.

Coaching Sitzungen

Die Erfahrungen zeigen, dass ein halber Tag (ca. 4 Std.) und eine Sequenz von zwei Wochen ideal ist, damit der Coachee die Erkenntnisse festigen, verinnerlichen und in den Alltag transformieren kann.

Kosten

Einen Überblick zu den Konditionen finden Sie hier.
© 2018 markuspeter.coach -
Zurück zum Seiteninhalt